BlauerWald.de
StartseiteComicsFernsehenMusikSpieleParkPeyoImpressum
StartseiteSpecials

Schlumpfimumpf!

Willkommen auf BlauerWald.de, der inoffiziellen Schlümpfe-Fanpage!

Hier findet ihr alle Infos über die klassischen Schlumpf-Comics von Peyo, aber auch über die Zeichentrickserie aus den Hanna-Barbera-Studios sowie über die beiden Kinofilme Die Schlümpfe und die Zauberflöte sowie Die Schlümpfe (2011).

Ferner berichten wir über die Musik der Schlümpfe - sowohl die Schlager von Vader Abraham als auch die Techno-Songs der 90er Jahre. Auch dem ehemaligen Schlumpfpark Walibi Schtroumpf in Frankreich haben wir eine Rubrik gewidmet.

Um die Sammelfiguren geht es hier allerdings nicht. Warum? Weil es schon genug gute Seiten über das Sammeln von Schlumpf-Figuren gibt. Wozu also den Schlumpf neu erfinden? Wer allerdings Infos über schlumpfige Comics, Filme oder Lieder sucht, der ist hier genau richtig.

Also, schlumpft rein, wir schlumpfen uns!

News und Updates

16.10.2016

Nach fast einem Jahr ohne Updates - sorry dafür - schlumpft es Zeit, dass es hier mal weiter geht! Da in zwei Wochen Halloween ansteht, habe ich als kleines Special einen Artikel zum Thema Gruselstunde in Schlumpfhausen online geschlumpft, das auf verschiedene gruselige Momente bei den Schlümpfen eingeht.

Ansonsten gibt es noch kleinere Updates: Bei den Comics habe ich endlich den 34. Band Die Schlümpfe und der Flaschengeist eingetragen, und bei den Kurzgeschichten habe ich auch bereits einen Eintrag für den 7. Band von Die Welt der Schlümpfe geschaffen. Dieser soll Die Ferienschlümpfe heißen und im April 2017 erscheinen, der Inhalt steht jedoch noch nicht fest.

Nicht vergessen werden darf, dass im November 2016 der erste von vier Bänden der Schlümpfe-Kompaktausgabe bei Toonfish erscheint. Diese knapp 300 Seiten starken Bücher fassen die Comic-Alben zusammen und bieten neben den chronologischen Comic-Abenteuern aus der Hauptreihe auch interessantes Bonusmaterial wie z.B. die "Mini-récits" (frühe Urfassungen der Comics im kleineren Seitenformat, die damals dem Spirou-Magazin als kleines Comicheft zum Selberbasteln beilagen).

Und auch auf der Leinwand wird es weitergehen: Deutscher Kinostart für den dritten 3D-Kinofilm Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf ist der 6. April 2017, und diesmal spielt er wohl vollständig im Schlumpfenland und nicht in der realen Welt. Einen ersten, wenn auch noch relativ nichtssagenden Trailer gibt es bereits auf Youtube: Klick!

19.12.2015

Heute ist der 6. Band von Die Welt der Schlümpfe mit dem Titel Die Schlümpfe treiben Sport bei mir eingeschlumpft. Dieser wurde nun auch in unserer Übersicht indexiert: Wie ich bereits befürchtet hatte, sind wieder nur Nachdrucke enthalten, aber immerhin ist die schöne alte Golf-Geschichte aus dem ersten Jahrgang des Bastei-Magazins mit dabei.

Außerdem hier noch ein paar schlumpfige TV-Tipps für die nahenden Feiertage: RTL zeigt heute Abend (!) um 20:15 Uhr die Free-TV-Premiere des zweiten 3D-Kinofilms Die Schlümpfe 2, eine Wiederholung gibt's morgen Nachmittag um 15:40 Uhr. Davor laufen morgen ab 15:00 Uhr die beiden 3D-Kurzfilme Eine schlumpfige Weihnachtsgeschichte und Die Legende von Smurfy Hollow, diese werden am zweiten Weihnachtstag um 6:20 Uhr wiederholt. An Neujahr läuft auf Sat.1 um 14:55 Uhr der erste 3D-Kinofilm, und ab 11. Januar bringt der Disney Channel die Zeichentrickserie wieder ins Fernsehen, immer Montags bis Freitags um 16:50 Uhr in Doppelfolgen, Wiederholung am folgenden Werktag um 10:10 Uhr. In diesem Sinne: Schlumpfige Weihnachten und ein schlumpfiges neues Jahr!

16.08.2015

Nachdem ich vor wenigen Wochen einen Stapel alter Fotos von einem Besuch im ehemaligen französischen Schlumpfpark wiedergefunden habe, hab ich aus diesen Bildern nun endlich die lange fällige Rubrik über die Attraktionen des Parks fertig geschlumpft. Sicher fehlt die eine oder andere, außerdem habe ich nicht zu jedem Fahrgeschäft ein Bild, aber dennoch bietet die Seite einen groben Überblick, was es im Park so alles zu entdecken gab.

04.07.2015

Gestern Mittag hat Toonfish den 6. Band von Die Welt der Schlümpfe unter dem Titel Die Schlümpfe treiben Sport für Januar 2016 angekündigt.

Was für Geschichten enthalten sein werden, bleibt abzuwarten - allerdings fällt auf, dass das Titelbild ausgetauscht wurde. Hier ein Vergleich zwischen dem französischen (links) und dem deutschen (rechts) Cover:

L'Univers des Schtroumpf - Band 6   Die Welt der Schlümpfe - Band 6

Da aber in erster Linie der Inhalt zählt, freuen wir uns auf schlumpfige Sport-Geschichte zum Beginn des neues Jahres.

23.05.2015

Wie der neue Trailer zeigt, wird die kommende Videospiel-Komödie Pixels ein Schlumpf-Cameo bieten. Hier ein Screenshot:

Schlumpf-Cameo in Pixels

Den vollständigen Trailer findet ihr auf Youtube. Der Film startet in Deutschland am 30. Juli im Kino.

Außerdem erscheint im Juli in Frankreich der 6. Band von Die Welt der Schlümpfe. Dieser trägt den Titel Les Schtroumpfs font du sport (dt.: "Die Schlümpfe treiben Sport") und wird ganz offensichtlich Geschichten zum Thema Sport enthalten. Das Cover könnt ihr bei uns unter Kurzgeschichten schon einmal ansehen, einen deutschen Erscheinungstermin gibt es leider noch nicht.

30.01.2015

Es wird weiter geschlumpft! Wie der Splitter-Newsletter heute meldete, erscheint im Juli der 33. Schlümpfe-Band mit dem Titel Heldenschlumpf. Der Band wurde bereits in unserer Übersicht eingeschlumpft, wo ihr euch auch das Cover ansehen könnt.

In Frankreich erscheint der Band unter dem Originaltitel Schtroumpf le héros übrigens bereits im März.

01.10.2014

Heute ist der 5. Band von Die Welt der Schlümpfe bei mir eingeschlumpft. Damit steht nun auch der Inhalt der Buches fest: Leider wieder nur Nachdrucke, dafür aber zwei schöne ältere Geschichten aus der Anfangszeit des Bastei-Magazins.

Alle enthaltenen Geschichten sind nun unter Kurzgeschichten verzeichnet.

12.08.2014

L'Univers des Schtroumpfs Vielen Dank an Jan für die schlumpfige Meldung, dass in Frankreich im Oktober bereits der 5. Band von L'Univers des Schtroumpfs (Die Welt der Schlümpfe) erscheint. Dem Cover zufolge sind diesmal wohl Halloween-Geschichten enthalten. Dafür spricht auch der Titel Les Schtroumpfs fêtent Halloween (dt. "Die Schlümpfe feiern Halloween").

Wann der Band in Deutschland erscheint, steht noch nicht fest, aber in letzter Zeit war Toonfish immer schlumpfig schnell, vielleicht klappt's also auch bei uns schon zu Halloween 2014.

Hier haben wir auf jeden Fall schon mal das (noch nicht finale) französische Cover. Quelle: Amazon Frankreich

Nachtrag:

Schlumpfimumpf! Hätte ich besser mal den letzten Splitter-Newsletter rechtzeitig gelesen. Dann hätte ich nämlich schon erfahren, dass der Band bei uns im November erscheint. Deutscher Titel: Halloween in Schlumpfhausen

Der Band wurde jetzt bereits unter Kurzgeschichten eingetragen, wenn auch der Inhalt noch nicht bekannt ist.

08.08.2014

Kurz und gut: Letzte Woche hat Toonfish den 4. Band von Die Welt der Schlümpfe ausgeliefert. Wir haben den Band jetzt unter Kurzgeschichten eingetragen.

06.03.2014

Weitere schlumpfige Überraschungen im Sommerprogramm von Toonfish: Im August, einen Monat nach dem 32. regulären Schlümpfe-Band, erscheint mit Monster und Schlümpfe der 4. Band von Die Welt der Schlümpfe. Dieser ist bisher offenbar noch nicht einmal in Frankreich angekündigt (oder wenn doch, dann habe ich das nicht mitgekriegt). Auf jeden Fall ist Toonfish hier schlumpfig schnell - weiter so!

Als besondere Überraschung für alle Peyo-Fans folgt außerdem im Oktober die Pussy-Gesamtausgabe in einem dicken Band.

03.03.2014

Kurz gemeldet: Der 32. Schlümpfe-Band erscheint bei Toonfish im Juli unter dem Titel Die Schlümpfe und der verliebte Zauberer.

22.01.2014

Alle Jahre wieder schlumpft ein neues Comic-Album: Band 32 mit dem Titel Les Schtroumpf et l'Amour Sorcier (sinngemäss "Die Schlümpfe und der verliebte Hexenmeister") erscheint in Frankreich am 4. April dieses Jahres. Mit der deutschen Fassung rechnen wir im Sommer-Programm von Toonfish. Bis dahin schlumpft hier schon einmal das französische Cover:

Les Schtroumpfs 32

14.12.2013

Schlumpfige TV-News: Am 1. Weihnachtstag (25. Dezember) feiert der Schlümpfe-Kinofilm von 2011 seine Free-TV-Premiere. Zu sehen ist die schlumpfige Komödie um 20:15 Uhr auf Sat.1, eine Wiederholung gibt's am Folgetag um 18:00 Uhr. Außerdem zeigt RTL bereits an Heiligabend (24. Dezember) ab 19:05 Uhr die beiden Kurzfilme Eine schlumpfige Weihnachtsgeschichte und Die Legende von Smurfy Hollow - letzterem Film haben wir jetzt auch eine Unterseite gewidmet, nachdem er bereits im Oktober auf DVD herausgekommen ist.

Außerdem waren wir vor zwei Wochen in Brüssel, dem Geburtsort der Schlümpfe, und haben dort nicht nur den offiziellen Schlumpf-Shop besucht, sondern auch zwei sehenswerte Comic-Museen sowie diverse großformatige Comic-Wandbilder in der ganzen Stadt. Ein reich bebildertes Brüssel-Special ging soeben online.

Official Smurf Store - Foto 3

29.08.2013

Vorab: Der 3. Band von Die Welt der Schlümpfe ist inzwischen unter dem Titel Schlumpfine Superstar auf Deutsch erschienen. Unter Kurzgeschichten ist der Band bereits seit einigen Wochen eingetragen, aber in den nächsten Tagen werde ich noch die endgültigen deutschen Albentitel und die korrekte Reihenfolge schlumpfen.

Heute möchte ich euch aber erstmal von einer Entdeckung am Bahnhof erzählen. Dort stehen ja unzählige Automaten herum, sei es für Fahrkarten, Getränke, Süssigkeiten oder auch für Fotos. Gerade an diesen Fotoautomaten gehen die meisten Menschen (auch ich) einfach vorbei, ohne sie zu beachten - und das ist ein Fehler, denn wie mir zufällig aufgefallen ist, besteht derzeit die Möglichkeit, neben gewöhnlichen Passbildern auch ein schlumpfiges Spassfoto zu schiessen! Ihr habt die Wahl aus zwei Motiven, entweder mit Beauty oder mit den Lümmeln, und der Gag kostet nur 1 Euro. Entdeckt wurde der Automat in Frankfurt, aber ich gehe sehr stark davon aus, dass Schlumpf-Fotos bundesweit an allen grösseren Bahnhöfen möglich sind.

Hier seht ihr ein Foto des Automaten selbst (links unten neben der Tür der Hinweis auf die Schlumpf-Bildern) sowie mein eigenes Testfoto (wobei ich so frei war, mein Gesicht unkenntlich zu machen, aber das ist ohnehin unwichtig, es geht in erster Linie um den schlumpfigen Rahmen):

 

Apropos Bahnhof: Schlumpfig sind auch die grossen Schlumpf-Plakate, die derzeit überall herumhängen. Sie weisen darauf hin, dass es derzeit wieder Schlümpfe in den Überraschungseiern gibt: Eine von neun Figuren in jedem siebten Ei! Übrigens könnt ihr auf www.kinderueberraschung.de/schlumpfjagd auch das offizielle Spiel zur Figurenserie schlumpfen: Ein mehr als simples Jump'n'Run, bei dem aber ein durchaus netter Hauptpreis winkt. Hier ein Foto der Plakate, ebenfalls in Frankfurt:

04.08.2013

Schlumpfige Sommer-Überraschung: Wie Toonfish vorgestern im Comicforum meldete, wird der 3. Band von Die Welt der Schlümpfe bereits Ende dieses Monats erscheinen. Schlumpfimumpf, das geht ja schlumpfig schnell! Schlumpfigen Dank auch an Joachim, der mich darauf aufmerksam gemacht hat.

28.07.2013

Mein Review zum neuen Kinofilm Die Schlümpfe 2 ist soeben online geschlumpft. Viel Spass beim Lesen - und ab Donnerstag viel Spass im Kino!

Ausserdem wurden die beiden Lümmel Zicki und Hauie in der Schlumpf-Übersicht eingeschlumpft, und bei dieser Gelegenheit auch McTapfer aus dem ersten Film nachgetragen, der in der Liste bislang noch fehlt.

26.07.2013

Am Donnerstag schlumpft der neue Schlümpfe-Film ins Kino. Hurra, endlich ein neues schlumpfiges Abenteuer! Einige Lichtspielhäuser zeigen allerdings schon dieses Wochenende eine Vorpremiere - eine genaue Übersicht findet ihr auf www.kino.de, sucht dort einfach nach eurer Stadt. Ich selbst werde mir den Film voraussichtlich am Sonntag ansehen und dann hoffentlich noch vor dem offiziellen Start am Donnerstag ein kleines Review fertig schlumpfen.

Passend zum neuen Kinofilm gibt es auch neue schlumpfige Abenteuer für die Ohren: Am 9. August erscheinen nach mehrjähriger Pause die Folgen 8 bis 10 der aktuellen Hörspielreihe. Dabei erinnern die Titel an keine der TV-Episoden oder Comic-Geschichten, es könnte sich also wieder um ganz neue Abenteuer handeln. Hier die Titel:

  1. Das Ei des Tirilirulis / Sparakel und Pitipus
  2. Gargamel verkleidet sich / Die Hexenschülerin
  3. Die drei Kerne / Blümchen ist verschwunden

Ausserdem erscheint bereits am 2. August eine Sommer-Edition von Die Hits der Schlümpfe 2. Diese enthält mit "Schlumpfenreise" und "Ein Schlumpfkonzert" zwei neue Titel, unterscheidet sich aber ansonsten nicht vom ursprünglichen Release, abgesehen vom Cover. Tipp für Käufer der ursprünglichen Fassung: Höchstwahrscheinlich wird man die beiden neuen Songs auf Amazon auch einzeln kaufen können.

Bereits jetzt erhältlich ist der Soundtrack zum neuen Kinofilm (41 instrumentale Stücke) sowie das Film-Album Songs from and Inspired By, das 10 Pop-Songs rund um den Film enthält, darunter auch Britney Spears' Filmsong "Ooh La La", das Ending des Films.

13.07.2013

Vielen Dank an Arne, der die Geschichte Bombollino chez les Schtroumpfs aus Sacrée Schtroumpfette identifiziert hat: Es handelt sich um Die Schlümpfe und der Zaubertanz aus Bastei-Heft 9 / 1998. Danke für die Info!

Nachdem damit nun der gesamte Inhalt des Bandes bekannt ist, wurde dieser unter Kurzgeschichten eingetragen. Hoffen wir nun nur noch auf die baldige Ankündigung eines deutschen Erscheinungsdatums!

06.07.2013

Kurz erinnert: Vorgestern, am 4. Juli, ist die Schlümpfe Collector's Edition erschienen, die rund 110 Euro kostet und tatsächlich alle 424 Episoden der Schlümpfe-Trickserie enthält - inklusive den Johann & Peewit Episoden! Weitere Extras sucht man vergeblich, aber die Aufmachung in einem Buch mit Infos und Skizzen ist oberschlumpfig gelungen und rechtfertigt einen Kauf für echte Schlumpf-Fans allemal!

Wer lieber ganz neues schlumpfiges Filmmaterial sehen will, der merkt sich den 1. August vor: An diesem Tag kommt der zweite Schlümpfe-Realfilm mit dem treffenden Titel Die Schlümpfe 2 ins Kino. Gargamel erschafft darin ein neues Zwergenvolk - die Lümmel - das als Ersatz für die Schlümpfe dienen soll. Das klappt leider nicht so, wie Gargamel sich das vorgestellt hat: Damit die Lümmel richtige Schlümpfe werden können, benötigt der böse Hexenmeister einen Zauberspruch, den nur Schlumpfine kennt, und so entführt er das Schlumpfenmädchen nach Paris, wo er inzwischen als berühmter Zauberer lebt. - Wir versuchen, nach Filmstart so schnell wie möglich ein Review online zu schlumpfen. Bis dahin könnt ihr euch hier schon einmal den Trailer ansehen: Klick!

Zur Einstimmung auf den neuen Kinofilm schlumpft Toonfish bereits am 17. Juli zwei Kino-Specials an den Kiosk. Diese kosten jeweils 3,95 Euro und enthalten in erster Linie die Alben-Abenteuer Die Schlumpfine (Band 3) und Der Reporterschlumpf (Band 22), ausserdem gibt's in jedem Heft ein doppelseitiges Poster. Weitere Infos findet ihr direkt bei Toonfish.

Zuletzt sei noch erwähnt, dass in Frankreich inzwischen unter dem Titel Sacrée Schtroumpfette der dritte Band von Die Welt der Schlümpfe erschienen ist. Eine deutsche Fassung ist zwar noch nicht angekündigt (wir rechnen im Winter-Programm 2013 / 2014 damit), aber anhand der französischen Ausgabe lassen sich bereits erste Geschichte identifizieren. Demnach enthält der Band:

  • Ein Küsschen für Schlumpfinchen (aus Bastei-Heft 8)
  • Viel Geheule um eine kleine Eule (aus Bastei-Heft 46)
  • Rotschlumpfchen und der böse Wolf (aus Bastei-Heft 52)
  • Die Schlümpfe und das Spukschloss (aus Bastei-Heft 101)

Zudem ist eine Geschichte enthalten, die den französischen Titel Bombollino chez les Schtroumpfs trägt, zu der ich aber beim flüchtigen Überprüfen der Bastei-Hefte keine Entsprechung finden konnte - möglicherweise habe ich sie einfach übersehen, möglicherweise wird das aber auch eine deutsche Erstveröffentlichung. Es geht wohl um einen Kobold, der die Schlümpfe um ihre Wintervorräte zu erleichtern versucht. Kommt jemandem von euch die Geschichte bekannt vor? Falls nicht, müssen wir wohl einfach abwarten, bis der Band auf Deutsch erscheint ...

10.05.2013

Die Schlümpfe Collector's Edition Auf DVD wird wieder geschlumpft!

Am 25. Juli sollen endlich die noch fehlenden Staffeln 7 bis 9 auf DVD herauskommen. So weit, so schlumpfig, doch damit nicht genug! Bereits am 4. Juli erscheint - allerdings wohl exklusiv bei Amazon - die Schlümpfe Collector's Edition. Zu einem (verhältnismässig) günstigen Preis von rund 110 Euro erhaltet ihr 43 DVDs (in Worten: Dreiundvierzig!), auf denen sich laut Produktbeschreibung alle 424 Schlümpfe-Episoden befinden sollen. Daraus lässt sich schliessen, dass sogar die Johann & Peewit Episoden dabei sein müssten, denn anders käme man nicht auf diese Gesamtanzahl.

Die Collector's Edition soll streng limitiert sein und mit Echtheitszertifikat kommen. Wie hoch die Auflage ist und ob Bonusmaterial dabei sein wird (wenn ja, was genau), kann ich leider nicht sagen. Wer aber vorbestellen möchte, kann das auf Amazon tun.

Inhalt laut Amazon:

  • Alle 9 Staffeln der beliebten 80er TV-Serie erstmals in einer Box vereint
  • 43 DVDs mit knapp 100 Stunden schlumpfiger Abenteuer
  • Aufwändig illustriertes Digibook mit 17 Doppelseiten
  • Inklusive Entstehungsgeschichte der Schlümpfe, Hintergrundinformationen, Original-Skizzen, Storyboards und vielem mehr!
28.04.2013

L'Univers des Schtroumpfs Der dritte Band der Reihe Die Welt der Schlümpfe steht in den Startlöchern!

In Frankreich erscheint der Band im Juli unter dem Titel Sacrée Schtroumpfette, was übersetzt so viel wie "Heilige Schlumpfine" bedeutet. Demnach werden wohl Geschichten enthalten sein, die sich um Schlumpfine drehen. Wie der Band offiziell auf deutsch heisst, ist noch nicht bekannt, ebenso wenig ein Erscheinungsdatum, ich persönlich rechne aber im Toonfish-Programm Winter 2013 / 2014 damit. Bis dahin ist rechts schon einmal das französische Cover zu schlumpfen.

Ansonsten bleibt noch zu erwähnen, dass am 11. Mai wieder der Gratis-Comic-Tag stattfindet. Anders als in den beiden Vorjahren ist 2013 leider kein Schlümpfe-Band dabei. Peyo ist allerdings sehr wohl vertreten, mit dem 10. Band von Benni Bärenstark ("Benni macht das Rennen"), der an diesem Tag in den teilnehmenden Läden kostenlos zum Mitnehmen ausliegen wird. Achtung! Dabei handelt es sich nicht um die Albenausgabe, sondern um eine extra hierfür gedruckte Heftversion! Weitere Infos sowie eine Liste der teilnehmenden Shops findet ihr unter www.gratiscomictag.de.

16.03.2013

Heute gibt es zwei kleine Korrekturen zu schlumpfen: Zum einen ist Tobias in der Folge Der trojanische Schlumpf ein Schlumpf aufgefallen, der bisher noch nicht in unserer Übersicht verzeichnet war, nämlich Rocky. Zum anderen hat Arne einen kleinen Fehler bei den Bastei-Heften bemerkt: Die Inhaltsangabe, die Heft 125 zugeordnet war, gehört eigentlich zu Heft 86. Das wurde nun korregiert. Danke für den Hinweis!

Ausserdem hat Toonfish kürzlich das deutsche Cover von Band 31 bekannt gegeben. Zu sehen ist es ab sofort auf der Übersicht der Comic-Alben. Erhältlich ist der Band ab Juni.

16.02.2013

Les Schtroumpfs 31 Ein neues Album ist im Anschlumpf!

In Frankreich erscheint im April der 31. Schlümpfe-Band mit dem Titel Les schtroumpfs à Pilulit (rechts das Cover, Quelle: Amazon Frankreich, wo der Band merkwürdigerweise bereits lieferbar ist). Die deutsche Fassung kommt bei Toonfish im Juni unter dem Namen Die Schlümpfe auf Liliput heraus. Schlumpfen wir uns also auf ein neues schlumpfiges Abenteuer!

Zudem werden die Schlumpfereien von August bis Oktober monatlich mit Band 8 bis 10 fortgesetzt. (Band 6 und 7 kommen wie gehabt im März und April, also bald.)

Ausserdem sei der Vollständigkeit noch erwähnt, dass inzwischen die 2. Ausgabe des Schlümpfe-Magazins von Blue Ocean erhältlich ist. Wobei man lieber "noch" als "inzwischen" schreiben sollte, denn das Heft kam bereits Anfang Januar heraus, dürfte aber in den meisten Zeitschriftenläden noch erhältlich sein. Als Extra liegt ein Furzkissen bei, als Comic ist ein Nachdruck der Geschichte Eisige Zeiten für Gurgelhals aus Bastei-Heft 120 enthalten.

Und noch eine kurze Meldung: Anfang Januar wurden an einem Snack-Automaten in Pfaffenhofen an der Ilm Haribo-Schlümpfe gesichtet (Foto). An Süsswarenständen, etwa auf Jahrmärkten, gab es diese schlumpfigen Leckereien ja schon länger, aber dass man sie auch am Automaten ziehen kann, ist neu. Nun gut, Recherche hat inzwischen ergeben, dass es die "neuen" Haribo-Schlümpfe schon seit April 2012 gibt, mir sind sie vorher allerdings nie aufgefallen. Möglicherweise sind sie ja regional begrenzt - letzte Woche wurden allerdings auch in Frankfurt am Main welche geschlumpft.

05.12.2012

Hiermit muss ich eine Falschmeldung von gestern korregieren. Danke an Arne für den Hinweis!

Im zweiten Band von Die Welt der Schlümpfe sind leider, anders als gestern angegeben, alle Geschichten Nachdrucke aus den Kiosk-Heften: Sie stammen aus den Heften 70 und 121. Der Fehler kam zustande, weil ich gestern aufgrund knapper Zeit nur die Dezember-Ausgaben überprüft hatte - die beiden bewussten Ausgaben erschienen aber im Oktober 1996 bzw. Februar 2001.

Ich entschuldige mich für den Fehler, der inzwischen auch bereits ausgebessert wurde. Bleibt zum Abschluss nur zu sagen: Schade, dass wirklich keine neuen Geschichten in dem Band enthalten sind. Von Toonfish war das ursprünglich ja anders angekündigt, aber womöglich kennt man dort den Inhalt der Kiosk-Hefte nicht?

04.12.2012

Schlumpfige Vorweihnachtszeit!

Letzte Woche hat Toonfish den zweiten Band der Reihe Die Welt der Schlümpfe mit dem Titel Schlumpfige Weihnachten ausgeliefert. Darin enthalten sind fünf Achtseiter zum Thema Weihnachten - neben drei Geschichten, die bereits aus den Kiosk-Heften bekannt sind, auch zwei deutsche Erstveröffentlichungen, was das vorweihnachtliche Lesevergnügen noch einmal um einiges schlumpfiger erschlumpfen lässt.

Der Band ist nun auch in der Kategorie Kurzgeschichten aufgelistet.

Ausserdem erschien vor wenigen Tagen mit Die Hits der Schlümpfe 2 das 19. Album der Tekkno-Schlümpfe - besser gesagt: Das zweite Album der zweiten Staffel! Eine Titelliste findet ihr ab sofort unter Tekkno-Schlümpfe.

25.09.2012

Schlumpfimumpf! Und weiter schlumpft's!

Nach einer kleinen Erneuerung des Designs sowie einem Domainwechsel zu www.blauerwald.de ist die inoffizielle Schlümpfe-Fanpage jetzt wieder online. Also schlumpft bitte eure Lesezeichen auf den neuesten Stand. Alle schlumpfigen Infos sind ab sofort wieder uneingeschränkt verfügbar. Viel Schlumpf!

13.09.2012

Die neue Rubrik Crossover sammelt Comics, in denen die Schlümpfe auf Figuren aus anderen Serien treffen, beispielsweise die Minimenschen oder die Gifticks.

Die drei uns bekannten Crossover erschienen auf deutsch in den 70er Jahren in Fix und Foxi und wurden später teilweise auch im Rahmen der Gesamtausgabe des jeweils anderen Serie nachgedruckt. In der Schlümpfe-Albenreihe hingegen werden diese Kuriositäten leider nicht bedacht.

11.09.2012

Die Schlümpfe 1/2012 Überraschung im Zeitschriftenhandel: Es gibt wieder ein Schlümpfe Kiosk-Magazin in Deutschland!

Das 36 Seiten starke Heft stammt vom Blue Ocean Verlag, der auch andere Kinderzeitschriften herausbringt. Enthalten sind grossteils Rätsel, welche sich freilich eher an Kinder richten, demnach nicht allzu schwierig, aber dennoch recht schlumpfig sind. Ausserdem enthält das Heft immerhin zwei Comic-Vierseiter: Das kleine Gespenst (aus Bastei-Heft 66) und Der Super-Schlumpf (aus Bastei-Heft 90). Also leider keine neuen Comcis, schade. Man darf aber zurecht davon ausgehen, dass die eigentliche Zielgruppe des Heftes die beiden Geschichten noch nicht kennt, von daher ...

Etwas gewöhnungsbedürftig ist die neue Übersetzung der Schlumpf-Sprache: Ein "Gespenst" als "Schlumpfenst" und einen "Vogel" als "Schlumpfogel" zu bezeichnen? Naja ...

Als Extra ist ein schlumpfiges Dosenwerfspiel dabei, ausserdem wartet in der Heftmitte ein Poster. Der Spass kostet 2,99 Euro, aber ältere Schlumpf-Fans werden von dem Heft wahrscheinlich nicht allzu lange unterhalten werden. Die zweite Ausgabe ist übrigens für den 2. Januar 2013 angeschlumpft.

10.09.2012

In der neuen Rubrik Charts werden ab jetzt die Chart-Erfolge der Schlumpf-Musik gesammelt. Teilweise konnten die blauen Kerlchen richtig weit oben mitschlumpfen, manche Singles und Alben sogar auf Platz 1!

Ausserdem ein TV-Tipp für alle Sky-Abonnenten: Am Donnerstag, 13. September läuft der neue Kinofilm Die Schlümpfe von 2011 zum ersten Mal im Fernsehen, und zwar um 20:20 Uhr auf Sky Comedy.
Weitere Ausstrahlungen folgen in den kommenden Wochen zu verschiedenen Uhrzeiten, z.B. am 14.09. um 17:45 Uhr, am 23.09. um 10:40 Uhr und um 23:10 Uhr oder am 29.09. um 1:20 Uhr in der Nacht. Für weitere Termine, schlumpft am besten einfach in den EPG!

09.09.2012

Beim heutigen Update wurden, neben ein paar kleineren Korrekturen, drei neue Kategorien hinzu geschlumpft:

  • Unter Kurzgeschichten findet ihr eine Übersicht der Albenreihen, die sich auf das Sammeln von Kurzgeschichten spezialisieren, also die Schlumpf-Geschichten aus dem Carlsen-Verlag sowie die aktuell im Toonfish-Verlag erschienene Reihe Die Welt der Schlümpfe.

  • Unter Comic-Stars gegen Drogen gibt es jetzt einige Infos sowie eine grosse Anzahl an Screenshots zu dem kuriosen Crossover-Zeichentrickfilm Comic-Stars gegen Drogen, in dem neben den Schlümpfen u.a. auch ALF, Garfield und die Chipmunks auftreten.

  • Unter ZDF-Ausstrahlung schliesslich findet ihr eine Liste der 52 Episoden, die Anfang der 80er Jahre im Zweiten Deutschen Fernsehen liefen, und es werden auch die Titel mit den heute bekannten Überschriften gegenüber geschlumpft.

Viel Schlumpf beim Entdecken der Neuheiten!



Inoffizielle Schlümpfe-Fanpage, die offizielle Schlumpf-Seite finden Sie unter www.smurf.comImpressumDatenschutz