BlauerWald.de
StartseiteComicsFernsehenMusikSpieleParkPeyoImpressum
Comics Die Schlümpfe Comic-Alben

Neben zahllosen Kurzgeschichten und Einseitern füllt die Hauptreihe Die Schlümpfe bisher 34 Comic-Alben - die ersten 16 wurden noch von Peyo selbst gezeichnet, ab Band 17 setzen seine Erben neue schlumpfige Abenteuer in Szene.

Die Schlumpf-Alben erschienen zunächst zweimal bei Carlsen Comics (einmal ab 1978, bis Band 13, dann noch einmal ab 1996, bis Band 20 mit einigen Auslassungen). Seit 2011 werden die Comics von Toonfish in chronologischer Reihenfolge neu heraus geschlumpft, wobei die neueren Abenteuer hier ihre deutsche Erstveröffentlichung erfahren.

Diese Seite bietet einen Überblick über alle Comic-Alben der Hauptreihe. Die Cover stammen von Amazon, wo ihr auch alle Alben bequem bestellen könnt.

Band 1 - Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe
Die Schlümpfe - Band 1

Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe
Les Schtroumpfs noirs

Ein Schlumpf wird von der gefährlichen Mücke Bzz gestochen und wird dadurch aggressiv, böse und schwarz. Das charakteristische Benehmen der kranken schwarzen Schlümpfe besteht darin, den Laut "Gnap" von sich zu geben und durch Schwanzbiss die Krankheit an blaue Schlümpfe zu übertragen. Der Große Schlumpf, der vor langer Zeit, im Alter von 108 Jahren, mit der Krankheit konfrontiert war, versucht, ein Gegenmittel zu finden.

TV 114a. Schlümpfe sehen rot

Der Schlumpfdieb
Le voleur de Schtroumpfs

Hexenmeister Gargamel will wertlose Metalle in Gold verwandeln und braucht für die Rezeptur einen Schlumpf. Da Gargamel die Schlümpfe noch nicht kennt, sieht er in einem seiner Bücher nach. So erfährt er vom Verwunschenen Land und wo die Schlümpfe noch zu finden sind, deren Sprache und deren Lieblingsspeise Salsepareille. Nachdem Gargamel Fallen aufgestellt hat, tappt einer von zwei Schlümpfen, die sich auf der Suche nach Nüssen befinden, hinein. Der andere Schlumpf alarmiert alle übrigen, um den Gefangenen zu befreien.

Der fliegende Schlumpf
Le Schtroumpf volant

Ein Schlumpf möchte unbedingt fliegen.

Erscheinungsjahr: 1963
Nummerierung: Original / Toonfish: 1
Alte Carlsen-Auflage: 1
Neue Carlsen-Auflage: 1
Band 2 - Schlumpfissimus, König der Schlümpfe
Die Schlümpfe - Band 2

Schlumpfissimus, König der Schlümpfe
Le Schtroumpfissime

Der Große Schlumpf braucht Zutaten für ein Experiment und verreist. Ein Schlumpf macht viele Wahlversprechen, lässt sich zum Anführer wählen und wird zu einem Despoten. Einige Schlümpfe revoltieren; die dadurch entstandene Schlacht im Schlumpfdorf wird vom zurückgekehrten Großen Schlumpf beendet.

TV 107a. König Schlumpf

Schlumpfonie in C
Schtroumpfonie en ut

Gargamel verkleidet sich als Fee Aurora und schenkt einem musikalisch unbegabten Schlumpf eine gefährliche Zaubertrompete, deren Geräusch andere lähmt und in einen todesähnlichen Zustand versetzt. Bei der Verfolgungsjagd endet Gargamel über einem Graben mit beiden Händen an einem Baumstamm hängend. Der besagte Schlumpf hätte nun die Möglichkeit, dem Zauberer den Rest zu geben, aber verzichtet darauf.

TV 111b. Schlumpfonie in C

Erscheinungsjahr: 1965
Nummerierung: Original / Toonfish: 2
Alte Carlsen-Auflage: 2
Neue Carlsen-Auflage: 2
Band 3 - Schlumpfine
Die Schlümpfe - Band 3

Schlumpfine
La Schtroumpfette

Gargamel will sich an den Schlümpfen bitter rächen und schickt ihnen deswegen ein von ihm gezeugtes keckes weibliches schwarzhaariges Schlumpfinchen. Der Große Schlumpf verschönert sie zu einem blonden, attraktiven Wesen.

TV 1. Die Schlumpfine

Die Schlümpfe in Not
La faim des Schtroumpfs

Im Winter wird das Vorratslager der Schlümpfe beschädigt, die Vorräte unbrauchbar. Sie machen sich auf eine weite Reise, um zu neuen Nahrungsvorräten zu kommen.

TV 114b. Abenteuer im Spukschloss

Erscheinungsjahr: 1967
Nummerierung: Original / Toonfish: 3
Alte Carlsen-Auflage: 3
Neue Carlsen-Auflage: 3
Band 4 - Das Zauberei und die Schlümpfe
Die Schlümpfe - Band 4

Das Zauberei und die Schlümpfe
L’Œuf et les Schtroumpfs

Die Schlümpfe finden ein Zauberei und entdecken, dass es Wünsche erfüllt.

TV 112a. Das magische Ei

Der falsche Schlumpf
Le faux Schtroumpf

Gargamel möchte sich an den Schlümpfen rächen, mischt sich einen Trank und verwandelt sich damit in einen Schlumpf. Im Detail geht die Transformation etwas daneben. Er hat keinen Schwanz, er ist nicht in der Lage, die Leibspeise Salsepareille zu genießen und er beherrscht nicht die Schlumpfsprache. Dennoch gelangt er ins Schlumpfdorf und wird als Schlumpf hingenommen.

TV 113a. Der falsche Schlumpf

Der hundertste Schlumpf
Le centième Schtroumpf

Der Große Schlumpf stellt fest, dass zu einem Mondfest, das alle 654 Jahre stattfinden soll, genau 100 Schlümpfe nötig sind. Er findet nur 99; schließlich kommt der eitle Modeschlumpf durch Blitzeinschlag in seinem neuen Spiegel zu einem lebendigen Spiegelbild.

TV 111a. Der 100. Schlumpf

Erscheinungsjahr: 1968
Nummerierung: Original / Toonfish: 4
Alte Carlsen-Auflage: 4
Neue Carlsen-Auflage: 4
Band 5 - Die Schlümpfe und der Krakakas
Die Schlümpfe - Band 5

Die Schlümpfe und der Krakakas
Les Schtroumpfs et le Cracoucass

Der Große Schlumpf erzeugt eine viel zu gefährliche Mixtur. Zwei Schlümpfe sollen diese Mixtur in der Wüste verscharren. Ein kleiner Vogel kommt zu einigen Tropfen dieser Mischung und wird zum gefährlichen großen Kraakukass. Die Schlümpfe fliehen vor dem Riesenvogel und verschanzen sich in einem alten Wachturm.

TV 4. Die Schlümpfe und der Heulvogel

Kein Schlumpf wie die anderen
Un Schtroumpf pas comme les autres

Ein Schlumpf ist introvertiert und traurig und möchte die weite Welt kennenlernen. Während seiner Reise wird er von Gargamel gefangengenommen, der mittels einer Zauberpfeife in das Schlumpfdorf gelangt.

TV 109b. Traumis Alptraum

Erscheinungsjahr: 1969
Nummerierung: Original / Toonfish: 5
Alte Carlsen-Auflage: 5
Neue Carlsen-Auflage: 5
Band 6 - Der Astronautenschlumpf
Die Schlümpfe - Band 6

Der Astronautenschlumpf
Le cosmoschtroumpf

Ein Schlumpf will zu anderen Sternen gelangen. Da seine Rakete nicht funktioniert, reisen die Schlümpfe mit dem schlafenden Weltraumschlumpf in das Innere eines entfernten erloschenen Vulkans. Mit Hilfe eines Zaubertranks des Großen Schlumpfs verwandeln sie sich in rote Schlipse mit dichtem schwarzen Haar und versuchen, ihrem Mitschlumpf glaubhaft zu machen, daß er sich auf einem fernen Planeten befindet.

TV 2. Der Astroschlumpf

Die Schlümpfe und die Wettermaschine
Le schtroumpfeur de pluie

Der Bastelschlumpf konstruiert eine bei sachgemäßer Verwendung durchaus brauchbare Wettermaschine. Während die meisten Schlümpfe ein Picknick machen, braucht der Gärtnerschlumpf für seine Pflanzen etwas Regen, während der Dichterschlumpf Sonne zur Inspiration fordert. Schließlich ruinieren die beiden die Wettermaschine und es kommt zu rasch aufeinander folgenden unterschiedlichen Wetterextrema.

TV 115b. Handy, der Wettermacher

Erscheinungsjahr: 1970
Nummerierung: Original / Toonfish: 6
Alte Carlsen-Auflage: 6
Neue Carlsen-Auflage: 6
Band 7 - Der Zauberschlumpf
Die Schlümpfe - Band 7

Der Zauberschlumpf
L’apprenti Schtroumpf

Ein Schlumpf stiehlt Gargamel das Blatt eines Zauberbuchs und verwandelt sich in einen schuppigen Schlumpf mit langem dicken Schwanz.

TV 106a. Der Schlumpflehrling

Die Schlumpffallen
Pièges à Schtroumpfs

Gargamel stellt unterschiedliche Fallen auf und fängt fast alle Schlümpfe.

Romeo(s) und Schlumpfine
Roméos et Schtroumpfette

10 Einseiter zum Thema "Schlumpfine"

Erscheinungsjahr: 1971
Nummerierung: Original / Toonfish: 7
Alte Carlsen-Auflage: 7
Neue Carlsen-Auflage: 7
Band 8 - Schlumpfige Geschichten
Die Schlümpfe - Band 8

52 Einseiter

Erscheinungsjahr: 1972
Nummerierung: Original / Toonfish: 8
Alte Carlsen-Auflage: 9
Neue Carlsen-Auflage: 9
Band 9 - Rotschlümpfchen und Schlumpfkäppchen
Die Schlümpfe - Band 9

Rotschlümpfchen und Schlumpfkäppchen
Schtroumpf vert et vert Schtroumpf

Angefangen damit, ob ein Korkenzieher nun "Korkenschlumpf" oder "Schlumpfzieher" heißt, streiten die Schlümpfe um die Grammatik in ihrer Sprache. Im Laufe der Handlung spielen einige auf einer Theaterbühne "Rotschlümpfchen" ("Schlumpfkäppchen").

Schlumpf und Spiele
Jeux Olympschtroumpf

13 Einseiter zum Thema "Sport"

Erscheinungsjahr: 1972
Nummerierung: Original / Toonfish: 9
Alte Carlsen-Auflage: 8
Neue Carlsen-Auflage: 8
Band 10 - Die Schlumpfsuppe
Die Schlümpfe - Band 10

Die Schlumpfsuppe
La soupe aux Schtroumpfs

Ein hungriger Riese, Grossbouf, verspeist Gargamels Nahrungsvorräte. Gargamel empfiehlt ihm eine Schlumpfsuppe und schickt den Riesen zu den Schlümpfen. Nachdem Grossbouf durch Zufall in das Dorf findet, machen ihm die Schlümpfe glaubhaft, für ihn eine Suppe mit vier Schlümpfen als Einlage zuzubereiten. Die vier, versorgt mit einer Zaubersalbe, schwimmen im kochenden Wasser und bringen sich vor dem Verzehr der Suppe unbemerkt in Sicherheit. Nach dem Mahl verwandelt sich Grossbouf in ein Ungetüm. Der Große Schlumpf schlägt ihm vor, Gargamel nach einem Gegenmittel zu fragen.

TV 6. Suppe á la Schlumpf

Schlumpfereien
Schtroumpferies

15 Einseiter

Erscheinungsjahr: 1976
Nummerierung: Original / Toonfish: 10
Alte Carlsen-Auflage: 10
Neue Carlsen-Auflage: 10
Band 11 - Die Schlumpf-Olympiade
Die Schlümpfe - Band 11

Die Schlumpf-Olympiade
Le schtroumpf olympique

Der Muskelschlumpf will nicht mehr alleine Sport betreiben, es kommt zu einer Schlumpf-Olympiade. Ein schwächlich wirkender Schlumpf wird dabei individuell gefördert.

TV 35. Die schlumpfischen Spiele

Schlumpfige Ostern
Pâques schtroumpfantes

Konditorschlumpf, Brillenschlumpf und Witzboldschlumpf wollen jeweils unabhängig voneinander dem Großen Schlumpf ein Ei schenken.

Ein schlumpfiges Picknick
Le jardin des Schtroumpfs

Gargamel baut für die Schlümpfe einen Vergnügungspark mit Fallen. Er fängt einige Schlümpfe sowie Schlumpfinchen. Mit Hilfe des Dummschlumpfs kann er besiegt werden.

Erscheinungsjahr: 1983
Nummerierung: Original / Toonfish: 11
Alte Carlsen-Auflage: 11
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 12 - Das Schlumpfbaby
Die Schlümpfe - Band 12

Das Schlumpfbaby
Le bébé Schtroumpf

Eines Nachts erhalten die Schlümpfe vom Storch ein Schlumpfbaby, welches bei Schlumpfinchen untergebracht wird. Um der Frage nach dem Ursprung solcher Babys nachzugehen, erkundigt sich der Brillenschlumpf beim Großen Schlumpf und erhält eine ausschweifende Antwort, deren Aussagelosigkeit er später erkennt. Nachdem sich später die Anlieferung des Kleinen als Irrtum heraus stellt, versteckt sich der Brummschlumpf, der zu dem Baby eine besondere Beziehung aufgebaut hat, mit ihm im Wald. Die Schlümpfe brechen zur Suche auf; in der stressreichen Situation wird sogar der plötzlich auftretende Gargamel ganz spontan aus dieser Comic-Geschichte geworfen.

TV 26. Eines Nachts geschah es

Der Bastelschlumpf
Le schtroumpf bricoleur

Die Schlümpfe wollen anlässlich des 542. Geburtstages des Großen Schlumpfs einen Kuchen backen. Der Bastelschlumpf erfindet eine Bohrmaschine und verursacht damit Ärger.

Schlumpfmalerei
Le peinture schtroumpf

Die Schlümpfe sollen im Dorf alles neu streichen. Gargamel experimentiert mit einer Farbe, welche Menschen und Gegenstände unsichtbar machen kann.

Ein schlumpfiges Fest
Une fête schtroumpfante

Gargamel verkleidet sich als weißer Hase und wird von den Schlümpfen in die Luft geschossen.

Erscheinungsjahr: 1984
Nummerierung: Original / Toonfish: 12
Alte Carlsen-Auflage: 12
Neue Carlsen-Auflage: 11
Band 13 - Die Minischlümpfe
Die Schlümpfe - Band 13

Die Minischlümpfe
Les p'tits schtroumpfs

Der Cholerische Schlumpf, der Naturschlumpf mit einem Schmetterling und der lasche Gleichgültige Schlumpf werden zu Gevatter Zeit geschickt, verjüngen sich und den Schmetterling irrtümlich und wollen so bleiben. Geschrumpft auf etwa vier Fünftel ihrer ursprünglichen Größe sind sie zweieinhalb Äpfel groß, der Schmetterling wurde zur Raupe. Die drei suchen sich Art und Farbe der Bekleidung selbst aus, sie wollen nicht mehr das klassische weiße Schlumpfkostüm und fordern beim Einkleiden mehr Phantasie. Da Schlumpfinchen traurig ist und sich eine Freundin wünscht, erkundigen sich die Mini-Schlümpfe nach Rezept und Zutaten für eine Schlumpfine und stehlen Gargamel das nötige Rezept, sodass Schlumpfinchen letztlich zu einer Gespielin kommt, der kleinen Sassette.

TV 171a. Die Schlumpflinge
TV 45. Sasette

Der Roboschlumpf
Le schtroumpf robot

Der Bastelschlumpf stellt einen nützlichen Schlumpf-Roboter her, welcher sich selbst generieren kann und Sarsaparille-Saft produziert. Gargamel stellt einen gleich aussehenden bösen Roboter her, der Gift produziert.

TV 12. Der Aufziehschlumpf

Erscheinungsjahr: 1988
Nummerierung: Original / Toonfish: 13
Alte Carlsen-Auflage: 13
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 14 - Der Fliegerschlumpf
Die Schlümpfe - Band 14

Der Fliegerschlumpf
L'aeroschtroumpf

Der fliegende Schlumpf will wieder fliegen und lässt sich vom Bastelschlumpf ein Flugzeug bauen.

Die Schlümpfe und die falsche Torte
La gourmandise chez les Schtroumpfs

Gargamel gelingt es, einige Schlümpfe zu versteinern.

Der Schlumpf mit der Maske
Le Schtroumpfeur masqué

Ein maskierter Schlumpf treibt sein Unwesen und bewirft alle mit Torten.

TV 173b. Der maskierte Tortenschlumpfer

Tappsy und die Schlümpfe
Puppy et les Schtroumpfs

Ein bei Homnibus lebender Hund, mit einem geheimnisvollen Medaillon am Halsband, erscheint bei den Schlümpfen.

TV 173a. Welpi

Trubel um den Überraschungsschlumpf Les farces du Schtroumpf farceur

Der Große Schlumpf fordert dem Witzboldschlumpf das Versprechen ab, keine Knallgeschenke mehr zu benützen. Dann findet Gargamel ins Schlumpfdorf, und der Witzboldschlumpf hat eine Idee.

Erscheinungsjahr: 1990
Nummerierung: Original / Toonfish: 14
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 15 - Der Siebenschläferschlumpf
Die Schlümpfe - Band 15

Der Schlumpfschlaf des Schlafschlumpfs
L'etrange réveil du schtroumpf paresseux

Die Schlümpfe präparieren das Dorf und schminken sich selbst älter, dann spielen sie dem nach einem Nickerchen aufgewachten Gammelschlumpf vor, dass er 200 Jahre verschlafen hat.

TV 124b. Fauli wird fleissig

Die Lokomoschlumpfe
Le petit train des schtroumpfs

Die Schlümpfe bauen eine Eisenbahn, die Gargamel in seine Behausung umleitet. Später konstruiert der Bastelschlumpf mit dem Schienenstrang eine Schleife um einen Baum herum, sodass Gargamel und Azrael bei der Verfolgungsjagd endlos im Kreis laufen.

TV 211a. Die Schlumpfomotive

Der Schlumpf und sein Drache
Le Schtroumpf et son dragon

Ein Schlumpf freundet sich mit einem feuerspeienden Kinderdrachen an, die Schlümpfe finden auch seine Eltern.

Die schnelle Schlumpfwehr
Les Schtroumpfs pompiers

Die Schlümpfe bauen eine Feuerwehr, Gargamel verursacht einen Waldbrand.

Ein Geschenk für den Maulwurf
Une taupe chez les Schtroumpfs

Der Brillenschlumpf verliert seine Brille. Ein Maulwurf, der schlecht sieht, gräbt einen Tunnel vom Schlumpfdorf bis zu Gargamels Haus.

Erscheinungsjahr: 1991
Nummerierung: Original / Toonfish: 15
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 16 - Der Finanzschlumpf
Die Schlümpfe - Band 16

Der Finanzschlumpf
Le Schtroumpf Financier

Ein Schlumpf besorgt für den Großen Schlumpf eine Arznei und lernt dabei in Begleitung von Oliver, dem Diener von Omnibus, den Gebrauch von Geld kennen. Daraufhin führt er im Schlumpfdorf Goldmünzen ein. Das nötige Gold erhält er vom Bergwerkschlumpf aus der nahen Mine, da für den das zu weiche Material nur Abfall darstellt. Während nach der Einführung von Goldmünzen einige Schlümpfe (Gärtnerschlumpf, Koch, Bäcker, Bastelschlumpf) an ihren Waren oder Dienstleistungen gut verdienen, haben andere Schwierigkeiten, mit ihrer Berufung finanziell zu überleben. Der Witzboldschlumpf kann gerade noch ein Knallgeschenk an den Muskelschlumpf verkaufen, welcher es als Gabe an den Brillenschlumpf liefern lässt. Der Musikschlumpf verkauft eine einzige Konzertkarte an den Gärtnerschlumpf, weil der die laute Musik wegen des provozierten Regens für seine Pflanzen benötigt. Der Dichterschlumpf kann seine Poesie gar nicht verkaufen. Dem Gammelschlumpf wird empfohlen, arbeiten zu gehen. Ein hungriger Schlumpf, der kein Geld mehr hat, erhält in der Bäckerei zwar nicht den gewünschten Kuchen, sehr wohl aber einen abgelegten Brotkanten gratis. Die Verdienenden legen das Geld beim Finanzschlumpf an, die Bedürftigen können gegen Sicherheiten einen Kredit aufnehmen. Der Gärtnerschlumpf will sein Geld zunächst vergraben und bekommt Ärger mit Gargamel. Schließlich entscheidet sich ein Schlumpf wegen der stressig und gelddominierenden Atmosphäre, das Schlumpfdorf zu verlassen und in den Wald zu ziehen. Sofort schließen sich ihm fast alle Schlümpfe und Schlumpfinchen an, nur der Finanzschlumpf bleibt einsam im Dorf zurück und erkennt die Unsinnigkeit eines Finanzsystems im Schlumpfdorf. Der Große Schlumpf erläutert gegenüber dem Finanzschlumpf, dass Geld, was für die Menschen gut ist, nicht auch für die Schlümpfe gut sein muss.

Erscheinungsjahr: 1992
Nummerierung: Original / Toonfish: 16
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: 12
Band 17 - Der Juwelenschlumpf
Die Schlümpfe - Band 17

Der Juwelenschlumpf
Le Schtroumpfeur de Bijoux

Der Witzboldschlumpf wird von Menschen gefangengenommen und wegen seiner geringen Größe zum Einbrechen und Stehlen gezwungen. Einige Schlümpfe suchen ihn in der Menschenwelt und klären auch noch die Machenschaften um einen entführten Prinzen.

Erscheinungsjahr: 1995
Nummerierung: Original / Toonfish: 17
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: 16
Band 18 - Doktor Schlumpf
Die Schlümpfe - Band 18

Doktor Schlumpf
Docteur Schtroumpf

Ein Schlumpf versucht, kranke Schlümpfe zu behandeln, und stellt dabei die althergebracht wirkenden Heilungsmethoden und Hausmittel des Großen Schlumpfs in Frage. Nach einiger Zeit machen ihm andere Schlümpfe mit Akupunktur und Psychotherapie Konkurrenz.

Erscheinungsjahr: 1996
Nummerierung: Original / Toonfish: 18
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: 14
Band 19 - Der wilde Schlumpf
Die Schlümpfe - Band 19

Der wilde Schlumpf
Le Schtroumpf Sauvage

Wegen eines Waldbrandes beschaffen sich die Schlümpfe in einer fernen Gegend Nahrungsvorräte für die kalte Jahreszeit. Im Winter werden ihnen Nüsse stibitzt, sie greifen den Täter auf und begegnen in ihm einem "wilden Schlumpf". Schließlich offenbart ein Buch dem Großen Schlumpf, dass einmal vor langer Zeit ein Storch ein Schlumpfbaby über den Wald verloren hat.

TV 71. Tarzan Schlumpf
TV 216b. Ein Schlumpf aus der Wildnis

Erscheinungsjahr: 1998
Nummerierung: Original / Toonfish: 19
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: 13
Band 20 - Die Schlümpfe in Gefahr
Die Schlümpfe - Band 20

Die Schlümpfe in Gefahr
La Menace Schtroumpf

Da die Schlümpfe untereinander wieder recht zerstritten sind, möchte ihnen der Große Schlumpf eine Lektion erteilen. Eines Tages sehen sich die Schlümpfe einer anderen Schlumpfpopulation, hellgrau bzw. rotgrau (Großer Chef) gekleidet, gegenüber. Diese düsteren Schlümpfe grinsen aggressiv, treten kriegerisch und gut bewaffnet auf und machen den Schlümpfen das Salsepareille-Feld, deren Staudamm und das Stauwasser streitig. Der Große Schlumpf scheint zunächst noch über den Dingen zu stehen. Als aber der Muskelschlumpf entgegen einem ausdrücklichen Befehl drei der anderen verhaut, eskaliert die Situation und gerät auch für den Großen Schlumpf außer Kontrolle.

Erscheinungsjahr: 2000
Nummerierung: Original / Toonfish: 20
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: 15
Band 21 - Niemand schlumpft den Fortschritt auf
Die Schlümpfe - Band 21

Niemand schlumpft den Fortschritt auf
On ne schtroumpfe pas le progrès

Aufgrund einer Idee des faulen Gammelschlumpfs konstruiert der Bastlerschlumpf zunächst aufziehbare Automobile und anschließend Maschinen für den Müller, den Tischler und den Bäcker. Danach baut er Roboter aus Baumstämmen. Später fühlt sich der Gärtnerschlumpf durch den unnatürlichen Maschinenlärm gestört; vor allem seine Raupe leidet so sehr darunter, dass er mit Hab und Gut in den Wald zieht. Schließlich übernehmen die Roboter die Macht im Schlumpfdorf.

Erscheinungsjahr: 2002
Nummerierung: Original / Toonfish: 21
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: 17 (geplant, aber nicht mehr erschienen)
Band 22 - Der Reporterschlumpf
Die Schlümpfe - Band 22

Der Reporterschlumpf
Le Schtroumpf Reporter

Da im Laufe der Zeit die Begebenheiten bei den Schlümpfen durch Mundpropaganda nicht immer korrekt wiedergegeben werden, beauftragt der Große Schlumpf einen interessierten Schlumpf, wichtige Geschehnisse zu dokumentieren und korrekt zu verbreiten. Die Schlümpfe sehen sich darauf hin mit einigen Problemen des Zeitungswesens konfrontiert.

Erscheinungsjahr: 2003
Nummerierung: Original / Toonfish: 22
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 23 - Zockerschlümpfe
Die Schlümpfe - Band 23

Zockerschlümpfe
Les Schtroumpfs joueurs

Die Schlümpfe beobachten Menschen beim Glücksspiel und machen es nach. Weiterhin soll der Wald, in welchem das Schlumpfdorf und Gargamels Behausung liegt, gerodet werden, sodass auf dem Gebiet ein Vergnügungspark errichtet werden kann. Mit gewichtiger Unterstützung durch den Großen Schlumpf, Gargamel, Muskelschlumpf und den Glücksspieler-Schlumpf sollen die Pläne der Menschen verhindert werden.

Erscheinungsjahr: 2005
Nummerierung: Original / Toonfish: 23
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 24 - Schlumpfsalat
Die Schlümpfe - Band 24

Schlumpfsalat
Salade de Schtroumpfs

Der Große Schlumpf stellt bei der mickrigen Gemüseernte Champignonbefall fest und gibt dem Gärtnerschlumpf ein Fungizid und ein Wachstumsmittel. Anschließend verreist der Große Schlumpf. Während in Schlumpfissimus, König der Schlümpfe (1964) noch diskutiert und schließlich durch Abstimmung ein Stellvertreter für den abwesenden Großen Schlumpf gewählt wird, kommt es jetzt zu keiner Vertretung. Der Kochschlumpf und der Gärtnerschlumpf verwenden eine viel zu hohe Dosierung des Fungizides, sodass sich zunächst riesiges und schmackhaftes Gemüses bildet. Nach Verzehr davon werden die Schlümpfe, einer nach dem anderen, in unterschiedlich umgestaltete Gemüseschlümpfe verwandelt. Bei den folgenden Debatten über die bereits erkrankten Schlümpfe führt der Muskelschlumpf den Vorsitz. Schließlich sind alle bis auf den Kochschlumpf, Gärtnerschlumpf, Leckerschlumpf und das Schlumpfinchen kontaminiert.

Erscheinungsjahr: 2006
Nummerierung: Original / Toonfish: 24
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 25 - Der Schlumpfschreck
Die Schlümpfe - Band 25

Der Schlumpfschreck
Un enfant chez les Schtroumpfs

Bei einem Flug stürzen der Große Schlumpf und ein Storch ab. Unter unauffälliger Beobachtung durch den Großen Schlumpf wird der Storch von einem alten Bauern, der noch eine Landwirtschaft betreibt, gesundgepflegt. Das Schlumpfdorf kann er vom Bauernhof aus in drei Stunden zu Fuß erreichen. Bald darauf findet der ungezogene Neffe des Bauern, Friedlied, dank des vor ihm fliehenden Kochschlumpf ins Schlumpfdorf. Da er vom Großen Schlumpf Zauberei lernen möchte, diskreditiert er seinen Onkel und bleibt zunächst bei den Schlümpfen. Da er nicht alles versteht, erklärt ihm der Brillenschlumpf ergänzend, wer klein und wer groß ist. Nach einiger Zeit triff Friedlied auf Gargamel, in welchem er ein neues Vorbild zu erkennen glaubt.

Erscheinungsjahr: 2007
Nummerierung: Original / Toonfish: 25
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 26 - Die Schlümpfe und das allwissende Buch
Die Schlümpfe - Band 26

Die Schlümpfe und das allwissende Buch
Les Schtroumpfs et le Livre Qui Dit

Der Große Schlumpf muss wieder einmal verreisen. Während seiner Abwesenheit findet der Brillenschlumpf im Labor ein Buch, welches sprechen kann und auf Fragen der Schlümpfe Textstellen zur Verfügung stellt. Nach einiger Zeit gewährt das Buch nur mehr bei Anwesenheit des Brillenschlumpfs Zugang. Der zieht darauf hin in einen nahen Turm ein und bekleidet sich mit einem violettem Talar. Schließlich werden unheilvolle Zauberkräfte wirksam; dem mittlerweile zurückgekehrten Großen Schlumpf verweigert der Brillenschlumpf den Gehorsam.

Erscheinungsjahr: 2008
Nummerierung: Original / Toonfish: 26
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 27 - Die Schlümpfe machen Urlaub
Die Schlümpfe - Band 27

Die Schlümpfe machen Urlaub
Schtroumpf les Bains

Da seine neueste Maschine nicht ordentlich funktioniert und die anderen Schlümpfe ihn ständig und dringend Reparaturarbeiten abfordern, erleidet der Bastelschlumpf einen Nervenzusammenbruch. Er erholt sich an einem dem Schlumpfdorf nahe gelegenem Bergsee und errichtet dort für sich und seine Kameraden ein Feriendorf. Zur selben Zeit verwandelt Gargamel seinen Kater Azrael in einen Jagdhund und versucht mit ihm Schlümpfe aufzuspüren. Stattdessen sieht er sich einem mächtigen Bären konfrontiert, flieht und gelangt zufällig ins Schlumpfdorf. Dieses glaubt er verlassen vorzufinden und schlägt dort sein Lager auf, die Wache habenden Schlümpfe entkommen unbemerkt und verständigen die anderen im Feriendorf.
Der Große Schlumpf macht Gargamel glaubhaft, dass dessen Hütte brennt. Gargamel läuft unter Anlegen einer Spur aus Kirschen nach Hause. Die Kirschen werden vom Bären gefressen, die Schlümpfe kehren in ihr Dorf zurück, das Ferienparadies wird ein Raub für Biber.

Erscheinungsjahr: 2009
Nummerierung: Original / Toonfish: 27
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 28 - Schlumpfine greift ein
Die Schlümpfe - Band 28

Schlumpfine greift ein
La grande Schtroumpfette

Der Große Schlumpf verreist und bestimmt Schlumpfinchen zu seiner Vertretung. Wider Erwarten sind die Schlümpfe aufgrund besonders guter und nützlicher Einfälle seitens Schlumpfinchens so begeistert, dass sie ihr eine rote Robe und Mütze schenken und sie zur Großen Schlumpfine ernennen wollen. Diese Ehrungen nimmt sie nicht an, da sie nicht den Platz vom Großen Schlumpf einnehmen möchte.
Der wird von Gargamel gefangen genommen, welchem wegen einiger Beschwerden ein Besuch von Mitgliedern des Ordens der Zauberer angekündigt wird. Sie wollen sein Labor inspizieren und ihn prüfen.Der Große Schlumpf gibt ihm Nachhilfe in Magie und muss ihm bei der Prüfung heimlich helfen. Unter Führung von Schlumpfinchen, welche sich für kurze Zeit das rote Gewand anzieht, wird der Gefangene schließlich befreit.

Erscheinungsjahr: 2010
Nummerierung: Original / Toonfish: 28
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 29 - Die Schlümpfe und der goldene Baum
Die Schlümpfe - Band 29

Die Schlümpfe und der goldene Baum
Les Schtroumpfs et l’Arbre d’or

Erscheinungsjahr: 2011
Nummerierung: Original / Toonfish: 29
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 30 - Dein Schlumpf und Helfer
Die Schlümpfe - Band 30

Dein Schlumpf und Helfer
Les schtroumpfs de l'ordre

Erscheinungsjahr: 2012
Nummerierung: Original / Toonfish: 30
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 31 - Die Schlümpfe auf Pilulit
Die Schlümpfe - Band 31

Die Schlümpfe auf Pilulit
Les schtroumpfs à Pilulit

Erscheinungsjahr: 2013
Nummerierung: Original / Toonfish: 31
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 32 - Die Schlümpfe und der verliebte Zauberer
Die Schlümpfe - Band 32

Die Schlümpfe und der verliebte Zauberer
Les Schtroumpfs et l'Amour Sorcier

Erscheinungsjahr: 2014
Nummerierung: Original / Toonfish: 32
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 33 - Heldenschlumpf
Die Schlümpfe - Band 33

Heldenschlumpf
Schtroumpf le héros

Erscheinungsjahr: 2015
Nummerierung: Original / Toonfish: 33
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Band 34 - Die Schlümpfe und der Flaschengeist
Die Schlümpfe - Band 34

Die Schlümpfe und der Flaschengeist
Les schtroumpfs et le demi-génie

Erscheinungsjahr: 2016
Nummerierung: Original / Toonfish: 34
Alte Carlsen-Auflage: -
Neue Carlsen-Auflage: -
Sonderband - Das Geheimnis der Zauberflöte
Die Schlümpfe - Sonderband

Das Geheimnis der Zauberflöte
Les Schtroumpfeurs De Flûte

Der Zauberer Alderic bittet den Großen Schlumpf, einen im Koma liegenden Familienvater mit einer Zauberflöte (Die Schlümpfe und die Zauberflöte, 1958) zu helfen. Die Schlümpfe stellen eine solche aufwendig her und heilen den Mann. Der örtliche Mediziner erfährt von den Zauberkräften der Flöte und hetzt die Bevölkerung gegen Alderic auf. Die Schlümpfe können ihren Freund nur mehr zu spät warnen, Alderic wird gefangengenommen und seine Hütte in Brand gesetzt, die Zauberflöte landet im Feuer. Danach beobachten die Schlümpfe unbemerkt, wie zwei Abenteurer, Johann und Pfiffikus, den Zauberer befreien. Da sie die Zauberflöte vom Feuer zerstört glauben, treten sie die Heimreise an. Jedoch findet ein fahrender Händler in den rauchenden Trümmern die unversehrt gebliebene Flöte - die Quelle weiterer Abenteuer.

Erscheinungsjahr: 2008
Nummerierung: -

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Die Schlümpfe (Comic-Geschichten) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Inoffizielle Schlümpfe-Fanpage, die offizielle Schlumpf-Seite finden Sie unter www.smurf.comImpressumDatenschutz